Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Veranstaltungen / 13.3.2017 - Buchvorstellung Sylvia Köchl: "Das Bedürfnis nach gerechter Sühne" - "Abtreiberinnen vor Gericht"

13.3.2017 - Buchvorstellung Sylvia Köchl: "Das Bedürfnis nach gerechter Sühne" - "Abtreiberinnen vor Gericht"

Zeit und Ort: Donnerstag, 16.3.2017, 19.30 Uhr, Spielboden Dornbirn

Dieses Buch erzählt die Geschichte von acht "Berufsverbrecherinnen" - vorbestrafte Abtreiberinnen und Diebinnen aus Österreich, die ins Frauen-KZ Ravensbrück deportiert wurden. Über diese KZ-Häftlingsgruppe ist bis heute fast nichts bekannt, und von den Opfern existieren keinerlei Selbstzeugnisse. Anhand von Gerichtsakten rekonstruiert Sylvia Köchl die Biographien und arbeitet ein bisher unbekanntes Kapitel der NS-Geschichte auf. Dabei beleuchtet sie auch die Geschichte danach und stellt Fragen nach dem "Bedürfnis nach gerechter Sühne".