Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Veranstaltungen / 14.4.2017 - Internationaler Bodensee-Friedensweg „Von der Kriegslogik zu einer Friedenskultur – unser Weg“

14.4.2017 - Internationaler Bodensee-Friedensweg „Von der Kriegslogik zu einer Friedenskultur – unser Weg“

Ort und Zeit: Friedrichshafen, Ostermontag, 17.4. 2017, ab 11 Uhr 30

 „Von der Kriegslogik zu einer Friedenskultur – unser Weg“

Der traditionelle Internationale Bodensee-Friedensweg mit jeweils rund 800 Teilnehmenden führt dieses Jahr am Ostermontag, 17. April nach Friedrichshafen. Um 11:30 Uhr Besammlung bei der Fähre zum Demonstrationszug durch die Stadt. Unterwegs werden drei kurze Reden gehalten: Anna Rieger zum Thema „Rüstungs­konversion“, Claudia Haydt zu „Zivile Konfliktlösung, aber wie?“, Nationalrätin Claudia Friedl zu „Europa und die Solidarität mit den Menschen in der Osttürkei:“
Nach einer Mittagspause mit Verpflegungs­mög­lichkeiten und Musik spricht zum Abschluss Uno-Korrespondent Andreas Zumach, Genf zum Thema „Friedenskultur entwickeln – die zentrale Herausforderung für uns alle.“ Ende 15:15 Uhr, anschließend Podium mit allen RednerInnen.

Näheres zu Programm,
  Anreise und den Veranstaltern: www.bodensee-friedensweg.org