"Was damals Recht war ..." - Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht (2011)

Mit über 5000 Besucherinnen und Besuchern in nur einem Monat war diese zeitgeschichtliche Ausstellung eine der meistbeachteten in Vorarlberg. Ursprünglich für Deutschland konzipiert, war die Wanderausstellung für Österreich adaptiert und in Wien (2009) und Klagenfurt (2010) gezeigt worden. Für die Präsentation in Dornbirn im Oktober 2011 wurde ein eigener Vorarlberg-Teil gestaltet und eine Publikation über die Vorarlberger Opfer der NS-Wehrmachtsjustiz verfasst.
lesen »

TOP

Internet-Ausstellung: Vorarlberger Auswanderer nach Brasilien (1996)

Internet-Ausstellung des Vorarlberger Landesmuseums 1996 - Kurator: Werner Dreier. Dieses Internet-Projekt war eines der ersten - nicht nur in Österreich -, das die Möglichkeiten gestaffelter und verlinkter Informationsebenen im Web nutzte.
lesen »

TOP
Ausstellung 1984 - Plakat

Ausstellung: Arbeiterbewegung in Vorarlberg (1984) - Begleittexte und Bilddokumentation

Diese Ausstellung - in Form einer großzügigen Bild- und Objekt-Inszenierung in der ehemaligen Bregenzer Remise - entstand auf Initiative von Bürgermeister Fritz Mayer durch eine Zusammenarbeit des Historischen Arbeitskreises der Landeshauptstadt Bregenz und der Johann-August-Malin-Gesellschaft. Sie bedeutete den Beginn einer umfassenden Beschäftigung mit der Vorarlberger Arbeiterbewegung - auch der christlichen (Gestaltung: Reinhard Mittersteiner; wissenschaftliche Leitung: Kurt Greussing).
lesen »

TOP