Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Veranstaltungen / 11.01.–26.06.2024 – Filmsalon im Spielboden

11.01.–26.06.2024 – Filmsalon im Spielboden

Filmreihe im Rahmen der Ausstellung "Tatsachen. Das materielle Erbe des Nationalsozialismus". Veranstaltungsort: Spielboden, Färbergasse 15, 6850 Dornbirn, 19:30 Uhr.

Die Filmreihe lenkt den Blick ausgehend von materiellen Erbschaften hin in die emotionalen Tiefen und Untiefen von familiären, und persönlichen Erinnerungs- und Bewältigungsversuchen. Nachfolgende Täter- wie Opfergenerationen müssen ihren je eigenen Umgang mit der NS-Vergangenheit finden.

11.01. & 31.01.: Back to the Fatherland

7.02. & 21.02.: You Only Die Twice – Der Mann, der zweimal starb

14.03 & 27.03.: The End of the Neubacher Project

10.04. & 25.04.: Nachlass

09.05. & 29.05.: Zwei oder drei Dinge, die ich von ihm weiß

05.06. & 26.06.: Emile – Erinnerungen eines Vertriebenen

Die Filmreihe ist eine Kooperation des Stadtmuseum Dornbirn in Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Museum Hohenems und Spielboden Dornbirn.

Von Jänner bis Juni 2024 zeigt der Spielboden eine Rheihe von ausgewählten Filmen. (Quelle: Stadtmuseum Dornbirn)

Von Jänner bis Juni 2024 zeigt der Spielboden eine Rheihe von ausgewählten Filmen. (Quelle: Stadtmuseum Dornbirn)

Das Neueste online
+ + + ABSAGE + + + 09.04.2024 – Zeitzeuginnengespräch: "Milli Segal – Koffer voller Erinnerungen"
04.05.2024 – Öffentlicher Rundgang in Bregenz: "Widerstand, Verfolgung und Desertion"
11.03.2024 – Podiumsgespräch: Severin Holzknecht – "'Ich hätte mein Herzblut gegeben, tropfenweise, für dieses Lächeln.' Zur Biographie von Ida Bammert-Ulmer"
Nachruf Bernhard Purin (1963–2024)
11.03.2024 – Jahreshauptversammlung 2024
23.08.–01.09.2024 – Theaterwanderung: "Auf der Flucht" – Eine Grenzerfahrung zwischen Österreich und der Schweiz – Termine 2024
03.05.2024 – Vortrag: Johannes Spies – "Selma Mitteldorf. Oberfürsorgerin von Vorarlberg“
23.04.2024 – Vortrag: Ina Friedmann – "Unerwünschtes 'Erbe'. Zwangssterilisierungen im Nationalsozialismus in Vorarlberg"
11.01.–26.06.2024 – Filmsalon im Spielboden
21.02.2024 und 22.02.2024 – Filmpräsentation: "Wer hat Angst vor Braunau? – Ein Haus und die Vergangenheit in uns"
22.01.2024 – Buchpräsentation: Harald Walser "Vorarlbergs letzte Hinrichtung. Der Fall des Doppelmörders Egon Ender"
17.01.2024 – Vortrag: Meinrad Pichler "150 Jahre Vorarlberger Bildungsgeschichte"
+ + + ERINNERN:AT und Johann August-Malin-Gesellschaft: aktueller Hinweis + + +
07.02.2024 – Vortrag: Florian Guggenberger – "Die Vorarlberger Widerstandsgruppe ,Aktionistische Kampforganisation‘. Geschichte – Schicksale – Erinnerungskultur"
24.01.2024 – Buchpräsentation und Lesung: "Ein Lehrerleben in Vorarlberg. Albert Schelling 1918 – 2011"