Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Veranstaltungen / 02.-05.04.2023 - Zweite Studienreise nach Auschwitz und Krakau

02.-05.04.2023 - Zweite Studienreise nach Auschwitz und Krakau

Vom 2. bis zum 5. April 2023 bietet Loacker Tours in Zusammenarbeit mit der Johann-August-Malin-Gesellschaft eine Studienreise nach Auschwitz und Krakau an.

"Es war eine sehr eindrückliche, intensive Reise, die wir nur weiter empfehlen können. Was für einen Unterschied es macht, über etwas zu wissen und dann vor Ort zu erleben, hat diese Studienreise eindrücklich bewiesen. Ein Dank auch an die Vortragenden und Guides vor Ort, die uns noch so viel über die Hintergründe und die brennenden Forschungsfragen vermitteln konnten." (EKL)

Nach dem großen Erfolg der Studienreise im vergangenen Jahr wird es auch 2023 wieder die Möglichkeit geben, nach Auschwitz und Krakau zu reisen. In bewährter Art und Weise gestaltet Gerhart Hofer das Programm und übernimmt die Begleitung der Reise.

Weitere Informationen zum Ablauf und der Anmeldung können dem Programm entnommen werden.

Das Neueste online
01.02.2023 - Vortrag: "'[S]chon vor dem Umbruch der Bewegung nahe … .' Theo Bildstein – Turner, Lehrer und Karrierist im Nationalsozialismus"
15.04.2023 - Öffentliche Führung: "Erinnern in Bregenz"
02.-05.04.2023 - Zweite Studienreise nach Auschwitz und Krakau
04.02.2023 - Öffentliche Führung: "Erinnern in Bregenz"
27.01.2023 - Veranstaltungen zum Internationalen Holocaust-Gedenktag 2023
12.01.2023 - Vortrag: "'Jüdische Dirndl' und 'echte Volkstrachten'. Zur NS-Kulturpolitik in Vorarlberg."
16.12.2022–16.04.2023 - Ausstellung: "Marko Zink M 48° 15' 24.13'' N, 14° 30' 6.31'' E Mauthausen – Die Tilgung von Erinnerung"
12.12.2022 - Buchpräsentation und Gespräch: "Flavia Guerrini – Vom Feind ein Kind. Nachkommen alliierter Soldaten erzählen."
07.12.2022 – Dokumentarfilm: "Final Account"
17.11.2022 - Vortrag und Gespräch: "Vorarlberger als Akteure bei Entrechtung und Vernichtung im Nationalsozialismus"
10.11.2022 - Vortrag: "Mutig und menschlich: Ernest Prodolliet, Schweizer Vizekonsul und Fluchthelfer in Bregenz 1938"
17.10.2022 - "profil" zu 40 Jahre J.-A.-Malin-Gesellschaft
14.10.2022 - Geführter Rundgang: "Sie mussten sterben, weil sie anders waren"
04.10.2022 - Vorträge: "Erinnerungs- und Geschichtspolitik von 1945 bis heute" und "O Hoamatle – Vorarlberger Kulturpolitik der 1960er bis 1980er Jahre und die Abwehr der 'Linken'"
28.09.2022 - Vortrag: "Hermann Rhomberg – Unternehmer, Firmenpatron, Werbestratege und Nationalsozialist"