Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Veranstaltungen / 21.02.2024 und 22.02.2024 – Filmpräsentation: "Wer hat Angst vor Braunau? – Ein Haus und die Vergangenheit in uns"

21.02.2024 und 22.02.2024 – Filmpräsentation: "Wer hat Angst vor Braunau? – Ein Haus und die Vergangenheit in uns"

Österreich 2023, 99 min, deutsche Originalfassung; 
Regie: Günter Schwaiger. Veranstaltungsort: Cinema Dornbirn, Sankt-Martin-Straße 3, 6850 Dornbirn, 21.02.2024, 18:00 Uhr und 22.02.2024 19:30 Uhr.

Fünf Jahre lang hat Filmer Günter Schwaiger die Entwicklungen rund um die Nachnutzung von Hitlers Geburtshaus im Innviertel begleitet. Er hinterfragt die Klischees der "braunen Stadt", ihren Status als "Geburtsort des Bösen“ und wie die heutigen BewohnerInnen von Braunau selbst mit diesem Stigma umgehen.

"Filmdokumentation mit politischem Sprengsatz." (FAZ)


Weitere Informationen zur Dokumentation bieten ein Wikipedia-Eintrag und ein Trailer.

Bei der Vorführung am Donnerstag (22.02.2024) werden der Regisseur Günter Schwaiger und die Produzentin Julia Mitterlehner anwesend sein und zur Diskussion zur Verfügung stehen.

Moderation: Norbert Fink (Obmann Filmkulturclub Dornbirn)

Der Film kam am 1. September 2023 in die österreichischen Kinos. (Quelle: filminstitut.at)

Der Film kam am 1. September 2023 in die österreichischen Kinos. (Quelle: filminstitut.at)

Das Neueste online
+ + + ABSAGE + + + 09.04.2024 – Zeitzeuginnengespräch: "Milli Segal – Koffer voller Erinnerungen"
04.05.2024 – Öffentlicher Rundgang in Bregenz: "Widerstand, Verfolgung und Desertion"
11.03.2024 – Podiumsgespräch: Severin Holzknecht – "'Ich hätte mein Herzblut gegeben, tropfenweise, für dieses Lächeln.' Zur Biographie von Ida Bammert-Ulmer"
Nachruf Bernhard Purin (1963–2024)
11.03.2024 – Jahreshauptversammlung 2024
23.08.–01.09.2024 – Theaterwanderung: "Auf der Flucht" – Eine Grenzerfahrung zwischen Österreich und der Schweiz – Termine 2024
03.05.2024 – Vortrag: Johannes Spies – "Selma Mitteldorf. Oberfürsorgerin von Vorarlberg“
23.04.2024 – Vortrag: Ina Friedmann – "Unerwünschtes 'Erbe'. Zwangssterilisierungen im Nationalsozialismus in Vorarlberg"
11.01.–26.06.2024 – Filmsalon im Spielboden
21.02.2024 und 22.02.2024 – Filmpräsentation: "Wer hat Angst vor Braunau? – Ein Haus und die Vergangenheit in uns"
22.01.2024 – Buchpräsentation: Harald Walser "Vorarlbergs letzte Hinrichtung. Der Fall des Doppelmörders Egon Ender"
17.01.2024 – Vortrag: Meinrad Pichler "150 Jahre Vorarlberger Bildungsgeschichte"
+ + + ERINNERN:AT und Johann August-Malin-Gesellschaft: aktueller Hinweis + + +
07.02.2024 – Vortrag: Florian Guggenberger – "Die Vorarlberger Widerstandsgruppe ,Aktionistische Kampforganisation‘. Geschichte – Schicksale – Erinnerungskultur"
24.01.2024 – Buchpräsentation und Lesung: "Ein Lehrerleben in Vorarlberg. Albert Schelling 1918 – 2011"