Bregenzer Stadtkunde II (2021). Nationalsozialismus erinnern

In der Reihe „Bregenz – Schriften zur Stadtkunde“, herausgegeben von der Stadt Bregenz und redaktionell begleitet von Stadtarchivar Thomas Klagian, ist 2021 der zweite Band mit dem Titel „Nationalsozialismus erinnern“ erschienen.
lesen »

TOP

Meinrad Pichler (2021): Spurensuche. 27 historische Biografien aus Vorarlberg

Der Band ist erschienen im Verlag Russmedia GmbH, Preis: € 24.--, ISBN 978-3-8528-071-5
lesen »

TOP

Harald Walser (2021): Ein Engel in der Hölle von Auschwitz. Das Leben der Krankenschwester Maria Stromberger

Die Lebensgeschichte von Maria Stromberger ist ein einmaliges Beispiel des österreichischen Widerstandes. Sie war auch Krankenschwester im Sanatorium Mehrerau. Eine Gedenktafel erinnert dort an sie. Harald Walser hat sich mit dieser außergewöhnlichen Frau bereits in den 1980er-Jahren beschäftigt.
lesen »

TOP
NS-Opfer Kummenberg

Harald Walser (Hg.): Die NS-Opfer der Kummenberg-Gemeinden

Hardcover, 112 Seiten, 53 Abbildungen, € 12,50, Bregenz: edition v 2019, ISBN 978-3-903240-13-1
lesen »

TOP

Meinrad Pichler: Das Land Vorarlberg 1861 bis 2015, Geschichte Vorarlbergs, Band 3

Mit dem dritten und letzten Band der Geschichte Vorarlbergs bietet Meinrad Pichler einen umfassenden Überblick über die Geschichte Vorarlbergs im vergangenen Jahrhundert. Universitätsverlag Wagner (= Geschichte Vorarlbergs, Band 3), Innsbruck 2015, 472 Seiten, ISBN 978-3-7030-0865-8, € 29,90.
lesen »

TOP
Pichler - Cover Montafon

Meinrad Pichler: Aus dem Montafon an den Mississippi. Amerika-AuswandererInnen aus dem Montafon

Schruns: Montafoner Museen 2013 (= Sonderband zur Montafoner Schriftenreihe 19), 112 Seiten, ISBN 978-3-902225-55-9, € 18,--. Bezugsadresse: MONTAFONER MUSEEN, Kirchplatz 15, 6780 Schruns, T +43-(0)5556-74723, info@montafoner-museen.at
lesen »

TOP
Pichler - Cover-NS

Meinrad Pichler: Nationalsozialismus in Vorarlberg. Opfer - Täter - Gegner

Innsbruck: StudienVerlag 2012 (= Band 3 der Reihe "Nationalsozialismus in den österreichischen Bundesländern", herausgegeben von Horst Schreiber im Auftrag von _erinnern.at_), 416 Seiten, fest gebunden, mit 260 Abb., Orts- und Personenregister sowie Glossar, ISBN 978-3-7065-5030-7, € 24,90
lesen »

TOP
Barnay Cover Vorarlberg

Markus Barnay: Vorarlberg - Vom Ersten Weltkrieg bis zur Gegenwart

Innsbruck: Haymon Verlag 2011, 176 Seiten, Taschenbuch (Paperback), ISBN 978-3-85218-861-4, € 9,95
lesen »

TOP

„Ich kann einem Staat nicht dienen, der schuldig ist…“ Vorarlberger vor den Gerichten der Wehrmacht

Dornbirn: Stadtmuseum Dornbirn 2011, 96 Seiten, ca. 30 Abbildungen, ISBN 978-3-901900-25-9, € 12,90
lesen »

TOP
Haffner-Grabherr-Cover

Leo Haffner: Ein besessener Vorarlberger. Elmar Grabherr und die Ablehnung der Aufklärung

Hohenems: Bucher Verlag 2009, 310 Seiten, Hardcover, 46 Abb., ISBN 978-3-902612-71-7, € 24,00
lesen »

TOP
Pichler

Meinrad Pichler: Quergänge - Vorarlberger Geschichte in Lebensläufen

Hohenems: Bucher Verlag 2007, 320 Seiten, Hardcover, 16 Abb., ISBN 978-3-902612-33-5, € 22,50
lesen »

TOP

Werner Bundschuh / Reinhard Mittersteiner: Verein Arbeiterheim Dornbirn

Dornbirn: Stadtarchiv Dornbirn 1996 (Sonderdruck aus: Dornbirner Schriften Nr. 22), 132 Seiten, kt., 36 Abb.; zu beziehen über: Stadtarchiv Dornbirn, Marktplatz 11, A-6850 Dornbirn
lesen »

TOP

Werner Bundschuh / Werner Dreier: 125 Jahre Gewerkschaft Bau-Holz Landesorganisation Vorarlberg 1893-1992.

1992, 86 Seiten, kt., 29 Abb.; zu beziehen über: Gewerkschaft Bau-Holz, Widnau 2, A-6800 Feldkirch, vorarlberg@oegb.or.at
lesen »

TOP

Meinrad Pichler: Bei der Arbeit. Bilder aus der Vorarlberger Arbeitswelt von 1880 bis 1938.

Bregenz, Eugen-Ruß-Verlag 1989, Text-Bild-Band, 127 Seiten, Ganzleinen, 175 Abb., ISBN 3-85258-011-0
lesen »

TOP

Kurt Greussing (Hg.): Die Roten am Land. Arbeitsleben und Arbeiterbewegung im westlichen Österreich.

Steyr, Museum Industrielle Arbeitswelt 1989, Text-Bild-Band im Großformat, 193 Seiten, kt., 180 Abb., ISBN 3-900971-01-3
lesen »

TOP

Harald Walser: Die illegale NSDAP in Tirol und Vorarlberg 1933-1938

Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte der Arbeiterbewegung - Materialien zur Arbeiterbewegung Nr. 28. Wien, Europa Verlag 1983, 239 Seiten, kt., 21 Abb., ISBN 3-203-50846-X
lesen »

TOP
Das Neueste online
01.02.2023 - Vortrag: "'[S]chon vor dem Umbruch der Bewegung nahe … .' Theo Bildstein – Turner, Lehrer und Karrierist im Nationalsozialismus"
15.04.2023 - Öffentliche Führung: "Erinnern in Bregenz"
02.-05.04.2023 - Zweite Studienreise nach Auschwitz und Krakau
04.02.2023 - Öffentliche Führung: "Erinnern in Bregenz"
27.01.2023 - Veranstaltungen zum Internationalen Holocaust-Gedenktag 2023
12.01.2023 - Vortrag: "'Jüdische Dirndl' und 'echte Volkstrachten'. Zur NS-Kulturpolitik in Vorarlberg."
16.12.2022–16.04.2023 - Ausstellung: "Marko Zink M 48° 15' 24.13'' N, 14° 30' 6.31'' E Mauthausen – Die Tilgung von Erinnerung"
12.12.2022 - Buchpräsentation und Gespräch: "Flavia Guerrini – Vom Feind ein Kind. Nachkommen alliierter Soldaten erzählen."
07.12.2022 – Dokumentarfilm: "Final Account"
17.11.2022 - Vortrag und Gespräch: "Vorarlberger als Akteure bei Entrechtung und Vernichtung im Nationalsozialismus"
10.11.2022 - Vortrag: "Mutig und menschlich: Ernest Prodolliet, Schweizer Vizekonsul und Fluchthelfer in Bregenz 1938"
17.10.2022 - "profil" zu 40 Jahre J.-A.-Malin-Gesellschaft
14.10.2022 - Geführter Rundgang: "Sie mussten sterben, weil sie anders waren"
04.10.2022 - Vorträge: "Erinnerungs- und Geschichtspolitik von 1945 bis heute" und "O Hoamatle – Vorarlberger Kulturpolitik der 1960er bis 1980er Jahre und die Abwehr der 'Linken'"
28.09.2022 - Vortrag: "Hermann Rhomberg – Unternehmer, Firmenpatron, Werbestratege und Nationalsozialist"